Cover

Herzlich willkommen

Was tut sich in der Forschung im deutschsprachigen Raum in den Bereichen Psychotherapie, Psychosomatik und Medizinische Psychologie? Darüber informiert Sie monatlich die Fachzeitschrift PPmP mit wissenschaftlich hochrangigen Beiträgen in einer attraktiven Themenmischung.

DOI 10.1055/s-00000060

PPmP - Psychotherapie · Psychosomatik · Medizinische Psychologie

In dieser Ausgabe:

Internet-Interventionen in der Psychotherapie

Die Erforschung und Anwendung internetbasierter psychosozialer Interventionen hat in den letzten Jahren rapide zugenommen. Das neue Behandlungsformat bietet viele Chancen, weckt aber auch Skepsis und Bedenken. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über verschiedene Formen von Internet-Interventionen, neuere Entwicklungen und den aktuellen Stand in Forschung und Praxis.

Over the past few years, research and application of internet-based psychotherapeutic interventions has grown rapidly. This kind of...

weiterlesen ...

Ressourcen, Kindheitstraumata und Psychopathologie bei stationär psychiatrischen Patienten

Kindheitstraumata können sich negativ auf die Ausbildung personaler und sozialer Ressourcen im Erwachsenenalter auswirken. Dies ist problematisch, da eine gute Ressourcenausstattung einen protektiven Faktor gegen die Entstehung psychischer Erkrankungen darstellt und teilweise auch mit besseren Therapieerfolgen einhergeht. Die vorliegende Arbeit untersuchte den Zusammenhang zwischen Ressourcen und früher Traumatisierung sowie den Einfluss dieser beiden Faktoren auf die Psychopathologie und die Re...

weiterlesen ...

Inklusive Forschung: Validierung der Skala zur Allgemeinen Selbstwirksamkeitserwartung (SWE) in Leichter Sprache an einer Stichprobe von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf

Hintergrund Etwa 7% der Schülerinnen und Schüler in Deutschland haben einen sonderpädagogischen Förderbedarf (SPF). Damit einher geht eine allgemein verringerte soziale Teilhabe, mitbedingt durch ein vermindertes Sprachverständnis. Zum Bestreben nach gesellschaftlicher Inklusion gehört daher die Bereitstellung von Text-Informationen in Leichter Sprache. Da in der sozialwissenschaftlichen und klinischen Forschung schriftliche Befragungen eine wichtige Rolle spielen, trifft dies auch auf psychometr...

weiterlesen ...

Thieme Newsletter

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 aboservice@thieme.de

Redaktion ppmp@thieme.de

Alert-Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail

Produkte zum Thema

Psychotherapie im Dialog - Resilienz und Ressourcen
Maria Borcsa, Barbara SteinPsychotherapie im Dialog - Resilienz und Ressourcen

EUR [D] 39,00Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Rechtslage und Fallstricke bei psychischen Erkrankungen
Tim OehlerRechtslage und Fallstricke bei psychischen Erkrankungen

Burnout, Depressionen, akute und posttraum. Belastungsstörungen, Anpassungsstör.

EUR [D] 29,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Techniken der Psychotherapie
Wolfgang Senf, Michael Broda, Bettina WilmsTechniken der Psychotherapie

Ein methodenübergreifendes Kompendium

EUR [D] 79,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Praxis der Psychotherapie
Wolfgang Senf, Michael BrodaPraxis der Psychotherapie

Ein integratives Lehrbuch

EUR [D] 69,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.